Rote Bete-Apfel-Salat mit frischer Minze

Frische Rote Bete schälen und ca. 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Du kannst aber auch bereits vorgekochte, vakuumierte Rote Bete verwenden. Äpfel schälen und zusammen mit der Roten Bete in schmale kurze Stifte schneiden. Den Staudensellerie waschen und in dünne Scheiben raspeln. Alles mit etwas Zitronensaft beträufeln und gut durchmischen.

Weißweinessig, Rapsöl, Salz und Pfeffer mischen und gut 20 Minuten ziehen lassen. Die frischen Minzeblätter grob hacken und zusammen mit dem Dressing über den Salat verteilen. Gut durchmischen und servieren.

Auch lecker dazu schmeckt zerbröselter Feta oder in Knoblauch gebratene Shrimps.

Frisch gezupfte Minze ist mit ihrem Menthol-Anteil wohltuend für Kopf und Bauch!

© Kreationen Susanne Nadolny, Kräuterexpertin

Zutaten
Für 4 Personen

500 g frische oder vorgekochte Rote Beete
2 Boskoop Äpfel
1 Stange Staudensellerie
4 – 5 EL milden Weißweinessig
4 EL Rapsöl
1 Zitrone
Salz und Pfeffer
reichlich frische Blu Minze, z.B. Marokkanische Minze oder Grapefruit-Minze