Verwendung Pflege Rezepte

Beliebte
Marokkanische Tee-Minze

Blu Beliebte Marokkanische Tee-Minze
Blu - Beliebte Marokkanische Tee-Minze

Beliebte
Marokkanische Tee-Minze

Mentha spicata

Die Marokkanische Tee-Minze, auch Nanaminze genannt, ist zusammen mit grünem Tee, heißem Wasser und viel Zucker Bestandteil des marokkanischen Nationalgetränks. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Menschen in Marokko einen großen Energiebedarf hatten, der in den Gegenden wo nicht viel wächst, wie z. B. in der Wüste, oft in Form dieses schwer gesüßten Tees gedeckt wurde. Der marokkanische Minztee wird von den Berbern liebevoll als ’Whisky Maroc‘ bezeichnet, weil die Farbe an Whisky erinnert.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Winterhart
  • Sonnig bis Halbschatten
  • Höhe:30-60 cm

Verwendung

Die Marokkanische Tee-Minze hat ein besonders schönes Aroma und ist eine der beliebtesten Minzen für die Zubereitung von Tees. Sie ist aber auch besonders gut zur Dekoration von Speisen und Getränken geeignet. Die Marokkanische Tee-Minze verfügt über einen milden Mentholduft. Daher eignen sich die Blätter ausgezeichnet für Duftschalen oder Kräuterkissen.

Pflege

Die Marokkanische Tee-Minze gedeiht überall, bevorzugt jedoch einen halbschattigen Standort. Marokkanische Tee-Minze wächst auf normalem Gartenboden, nur sollte dieser nicht zu trocken und genügend gedüngt sein. Vor dem Winter die Marokkanische Tee-Minze vor Frost schützen, da sie nur bedingt winterhart ist. Mit einer Abdeckung aus Tannenzweigen und Laub kommen aber die meisten Pflanzen gut über den Winter.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Winterhart
  • Sonnig bis Halbschatten
  • Höhe:30-60 cm