Verwendung Pflege Rezepte

Himmlische
Zitronenmelisse

Blu Himmlische Zitronenmelisse
Blu - Himmlische Zitronenmelisse

Himmlische
Zitronenmelisse

Melissa officinalis

Aufgrund ihres herrlichen Zitronenduftes hat die Melissa officinalis den Spitznamen Zitronenmelisse bekommen. Sie duftet nicht nur wunderbar frisch, sondern verleiht auch Bowlen und Konfitüren ihr zitroniges Aroma. Ebenso passen ein paar frische Triebe sehr gut zu Salat, Quark, Fisch, Geflügel und Wild. Auch als Arzneipflanze hat sie eine Vielzahl verschiedener Anwendungsmöglichkeiten. Die pflegeleichte und zudem winterharte Zitronenmelisse fühlt sich in jedem Garten wohl.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Winterhart
  • Sonnig
  • Höhe:40-60 cm

Verwendung

Das milde, zart nach Zitronen duftende Aroma macht die Zitronenmelisse zu einem der beliebtesten und vielseitigsten Gewürzkräuter. Die in der Zitronenmelisse enthaltenen Inhaltsstoffe helfen außerdem bei nervöser Unruhe oder bei Magenbeschwerden. Zitronenmelisse harmoniert zu Fisch ebenso wie zu frisch zubereiteten Salaten. Immer mehr im Kommen sind zudem Rezepte für Marmeladen, Gelees und Konfitüren, die auf Zitronenmelisse als Zutat setzen.

Pflege

Die Zitronenmelisse benötigt einen gut durchlässigen, feuchten Boden. Zitronenmelisse kann im Juni vor der Blüte zurückgeschnitten werden. Die Melissenblätter unbedingt vor der Blüte ernten, weil sie während der Blütezeit in Geruch und Geschmack stark beeinträchtigt sind. Zitronenmelisse ist besonders robust und winterhart und treibt im Frühjahr wieder aus.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Winterhart
  • Sonnig
  • Höhe:40-60 cm