Verwendung Pflege

Wohltuender
Menthol-Strauch

Blu Wohltuender Menthol-Strauch
Blu - Wohltuender Menthol-Strauch

Wohltuender
Menthol-Strauch

Prostanthera rotundifolia

Der Menthol-Strauch stammt ursprünglich aus Australien und beeindruckt durch ein frisches Mentholaroma. Er trägt kleine runde Blätter und wird daher auch oft Honigmyrte genannt. In Australien oft als Dufthecke angepflanzt, eignet er sich bei uns als ideale Kübelpflanze für Terrasse und Balkon. Im Winter, wenn der Kübel drinnen steht, verströmt er ein angenehmes Aroma im Raum. Der Menthol-Strauch kann auch für ein wohltuhendes Dampfbad verwendet werden.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Mehrjährig im Haus
  • Sonnig bis Halbschatten
  • Höhe:60-80 cm

Verwendung

In Australien dient er in der Küche als Ersatz für Thymian. Er schmeckt sehr wohltuend und belebend, ist also wirklich empfehlenswert. Mit dem frischen Mentholaroma verfeinert er zudem Früchtequark, Pudding und Kuchenteig.

Pflege

Die Pflanze ist mehrjährig und immergrün, jedoch nicht winterhart. Der Menthol-Strauch bevorzugt einen sonnigen, wind- und regengeschützten Standort. Sandige, stark durchlässige Böden sind empfehlenswert. Der Wuchs ist von Natur aus dicht verzweigt und buschig, sodass in der Regel kaum Schnittmaßnahmen nötig sind. Er wird 60 – 80 cm hoch und bildet im zweiten Jahr hellviolette Blüten. Er eignet sich besonders gut als Kübelpflanze.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Mehrjährig im Haus
  • Sonnig bis Halbschatten
  • Höhe:60-80 cm