Verwendung Pflege Rezepte

Essbarer
Lavendel

Blu Essbarer Lavendel
Blu - Essbarer Lavendel

Essbarer
Lavendel

Lavandula x intermedia

Früher wurde Lavendel nur als reine Duft- und Heilpflanze angebaut. Er hat eine beruhigende und angstlösende Wirkung. Seit einigen Jahren hat er auch Einzug in die Küche gehalten. Zahlreiche Rezepte beinhalten Lavendel in süßen wie auch deftigen Speisen, z.B. in Marmeladen oder Lavendel-Kräuterbutter. Neben den dekorativen Blüten eignen sich die jungen Blätter in getrockneter oder frischer Form zum Kochen. Der Geschmack ist blumig und leicht bitter. Wir bauen den Typ Provence-Lavendel an.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Winterhart
  • Sonnig
  • Höhe:30-50 cm

Verwendung

Mit Lavendel lassen sich hervorragend Kekse zu jeder Jahreszeit backen. Blu-Lavendelkekse (siehe www.blu-schmeckt.de) mit selbst hergestelltem Lavendelzucker sind ein Genuss.

Pflege

Lavendel ist eine ideale Begleitpflanze für Rosen. Im Frühjahr (Ende April, nach dem Frost) zurückschneiden, damit die Pflanze in Form bleibt. Kein Rückschnitt im Herbst, dies schadet dem Lavendel.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Winterhart
  • Sonnig
  • Höhe:30-50 cm