Verwendung Pflege Rezepte

Zitronige
Kaffir-Limette

Blu Zitronige Kaffir-Limette
Blu - Zitronige Kaffir-Limette

Zitronige
Kaffir-Limette

Citrus hystrix

Die Schale der Kaffir-Limette ist im Gegensatz zur normalen Limette sehr runzelig. Als Besonderheit zählen die glänzenden Blätter, die geflügelt sind und daher wie Doppelblätter wirken. Sie sind äußerst aromatisch und in vielen Gerichten ein wichtiges Gewürz und werden wie Lorbeerblätter mitgekocht. Die Früchte selber enthalten sehr wenig Saft und sind sehr kernreich. Daher verwendet man zum Würzen neben den Blättern häufig den Abrieb der Schale, der nach Pfirsich und Zitrone duftet.

  • Essbar
  • Mehrjährig im Haus
  • Sonnig

Verwendung

Beim Kochen werden frische Blätter der Kaffir-Limette, ähnlich wie Lorbeerblätter, in Soßen und anderen Speisen mitgekocht. In Thailand schneidet man die Blätter der Kaffir-Limette in hauchdünne Streifen, wodurch sie stärker würzen und auch problemlos mitgegessen werden können. Auch die Frucht der Kaffir-Limette kann für leckere Schmorgerichte verwendet werden und trägt zur Deckung des natürlichen Vitamin C-Bedarfs bei.

Pflege

Als Kübelpflanze bevorzugt die Kaffir-Limette im Sommer einen sonnigen Platz im Freien und im Winter einen hellen Platz im Haus oder Wintergarten. Die Wintertemperaturen sollten 15 °C möglichst nicht unterschreiten. Staunässe verträgt die Kaffir-Limette nicht.

  • Essbar
  • Mehrjährig im Haus
  • Sonnig