Verwendung Pflege

Echter
Ingwer

Blu Echter Ingwer
Blu - Echter Ingwer

Echter
Ingwer

ZINGIBER OFFICINALE

Wo der Ingwer genau herkommt, lässt sich nicht mehr bestimmen, weil es keine Wildwüchse mehr gibt. Es wird jedoch vermutet, dass er aus Indien oder China stammt. Genau weiß man nur, dass Ingwer bereits vor über 4.800 Jahren als Gewürz und Heilpflanze verwendet wurde. Bei uns kennt man ihn als festen Bestandteil von Ginger Ale und Ginger Bier, aber auch als Tee zur Stärkung des Immunsystems. Die Ernte des Ingwer-Rhizoms erfolgt im Herbst. Anhand der gelblich verfärbten Blätter erkennt man, dass er reif ist.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Mehrjährig im Haus
  • Sonnig bis Halbschatten
  • Höhe:60-80 cm

Verwendung

Ingwer ist dank seiner ätherischen Öle, Gingerol, Harz und Harzsäuren, schon sehr lange als Heilpflanze bekannt. Außerdem ist er reich an Vitamin C und enthält darüber hinaus auch Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor. Als Tee aufgegossen eignet er sich besonders gut gegen Erkältungskrankheiten, regt den Stoffwechsel an und wirkt zudem entzündungshemmend und gegen Erbrechen. Bewahre frischen, ungeschälten Ingwer am besten mit Küchenpapier umwickelt in einem luftdicht abgeschlossenen Behälter im Gemüsefach auf.

Pflege

Ingwer lässt sich gut im Topf auf der Fensterbank anbauen. Unten im Topf solltest du eine Schicht Blähton o.ä. als Drainage einfüllen, damit überschüssiges Wasser gut abfließen kann. Die Rhizome faulen sonst schnell. Die Pflanze mag es halbschattig und warm. Pralle Sonne verträgt sie jedoch nicht.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Mehrjährig im Haus
  • Sonnig bis Halbschatten
  • Höhe:60-80 cm