Verwendung Pflege Rezepte

Duftendes
Currykraut

Blu Duftendes Currykraut
Blu - Duftendes Currykraut

Duftendes
Currykraut

Helichrysum angustifolia

Currykraut betört durch einen angenehmen Geruch, der sofort an Curry-Gerichte erinnert. Besonders intensiv wird dieser Geruch vor allem bei Sonnenschein. Man verwendet das Currykraut unter anderem als Gewürz, aber auch als Heilkraut bei Husten oder Hautproblemen. Currykraut hat mit dem bekannten Currypulver jedoch nichts gemeinsam, dieses ist nämlich eine Gewürzmischung, die aus der britischen Kolonialzeit in Indien stammt.

  • Essbar
  • Winterhart mit Winterschutz
  • Sonnig
  • Höhe:60-80 cm

Verwendung

Mit seinem süßen, milden Curryaroma passt Currykraut zu Suppen, Gemüse-, Reisund Fleischgerichten. Der Geschmack des Currykrauts ähnelt der bekannten Curry-Gewürzmischung. Die Zweige werden mitgekocht, jedoch vor dem Servieren wieder entfernt.

Pflege

Das Currykraut ist eine typische mediterrane Pflanze und bevorzugt einen sonnigen bis vollsonnigen Standort. Currykraut benötigt sandige, wenig humose Böden, Staunässe ist unbedingt zu vermeiden. Im Winter wird empfohlen den Currykraut-Strauch an einem frostgeschützten Platz überwintern zu lassen. Auch wenn das Currykraut etwas winterhart bzw. frosttolerant ist, können sehr tiefe Temperaturen zu Frostschäden führen. Ein Rückschnitt des Currykrauts im Herbst ist nicht zu empfehlen.

  • Essbar
  • Winterhart mit Winterschutz
  • Sonnig
  • Höhe:60-80 cm