Verwendung Pflege Rezepte

super-mini
Aubergine

Blu super-mini Aubergine
Blu - super-mini Aubergine

super-mini
Aubergine

Solanum melongena

Die Aubergine Super-Mini bildet viele kleine, fingerähnliche, violettfarbene Früchte, die man als Ganzes hervorragend grillen oder dünsten kann. Ihr Geschmack ist mit dem einer normalen Aubergine zu vergleichen. Ihr attraktives Blattwerk ist purpurrot und damit ein echter Hingucker auf Terrasse und Balkon. Die Aubergine stammt aus dem tropischen Indien und China und mag es daher gerne warm. Achte darauf, dass du ihr ein sonniges Plätzchen gibst und sie ausreichend düngst und gießt, damit sie pralle Früchte bildet.

  • Essbar
  • Einjährig
  • Sonnig
  • Höhe:80-100 cm

Verwendung

Diese Aubergine Super-Mini hat zwar kleine Früchte, aber einen hohen und frühen Ertrag. Die glänzenden und dunkelvioletten Früchte sind roh nicht genießbar, deshalb werden sie gegrillt, gebraten, geschmort oder gedünstet. Auberginen bieten unendlich viele leckere und abwechslungsreiche Zubereitungsmöglichkeiten. Das milde Fruchtfleisch der Aubergine Super-Mini harmoniert mit nahezu jeder anderen Zutat.

Pflege

Die wärmeliebende Aubergine Super-Mini zieht man an Stäben oder stutzt sie bei ca. 40 cm, dann wird sie buschiger und ein Festbinden kann entfallen. Da sie viele Nährstoffe braucht, sollte sie regelmäßig mit natürlichen Düngern versorgt werden. Die Aubergine Super-Mini möchte, wie die Tomate, kein Wasser von oben, sondern nur von unten gegossen werden.

  • Essbar
  • Einjährig
  • Sonnig
  • Höhe:80-100 cm