Verwendung Pflege Rezepte

Vietnamesischer
Koriander

Blu Vietnamesischer Koriander
Blu - Vietnamesischer Koriander

Vietnamesischer
Koriander

POLYGONUM ODORATUM

Vor allem Liebhaber der asiatischen Küche werden diesen exotischen Koriander, der eigentlich ein Knöterichgewächs ist, lieben. Der Geschmack des vietnamesischen Korianders erinnert schon sehr an den echten Koriander, wobei er aber etwas milder ist. Zudem besticht er durch eine leichte Zitrus- und san e Moschusnote und ist etwas pfeffriger. Vietnamesischer Koriander harmoniert ausgezeichnet mit asiatischen Basilikumsorten, wie zum Beispiel dem Blu Thai-Basilikum. In Vietnam wird er zudem als Heilpflanze genutzt.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Mehrjährig im Haus
  • Sonnig bis Halbschatten
  • Höhe:20-40 cm

Verwendung

In der vietnamesischen Küche wird der Koriander gern in warmen Speisen verwendet, denn er lindert Magen- und Darmbeschwerden. So mit hilft er dem Körper schwer verdauliches Essen
zu verarbeiten.

Pflege

Der Vietnamesische Koriander sollte halbschattig, bestenfalls in einem Kübel stehen, da er nicht winterhart ist und den Winter über reingeholt werden sollte. Temperaturen zwischen 5 – 10 °C verträgt er sehr gut, er mag nur absolut keinen Frost. Wenn du auch im Winter Blätter ernten möchtest, sollte der Vietnamesische Koriander warm und hell stehen. Er bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden und ist sehr gut schnittverträglich.

  • Essbar
  • Heilpflanze
  • Mehrjährig im Haus
  • Sonnig bis Halbschatten
  • Höhe:20-40 cm