Mediterrane Kräuterkartoffeln aus der Pfanne

Die Kartoffeln mit Lorbeerblättern, Salz und Pfefferkörnern 12–15 Minuten kochen.
Danach gut abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen halbieren und kurz in Olivenöl anbraten. Kartoffeln zugeben und unter Rühren knusprig braten. Alles mit frisch gemörsertem Pfeffer, etwas Meersalz und einigen Nadeln Blu-Zitronen-Thymian (Achtung: vorher kurz abwaschen!) abschmecken. Besonders lecker zu weißem Fisch, Meeresfrüchten, hellem Geflügel oder mediterranem Ofengemüse.

Die ätherischen Öle des echten Gewürz-Lorbeer tragen zur Verbesserung der Verdauung bei und können Magenkrämpfen entgegen wirken.

© Kreationen Susanne Nadolny, Kräuterexpertin

Zutaten
Für 4 Portionen

1 kg kleine, neue Kartoffeln
2 Blatt Blu-Gewürz-Lorbeer
3 Knoblauchzehen
4 EL Oliven- oder Rapsöl
1 EL frisch gezupfter Blu-Zitronen-Thymianblätter
1 EL Pfefferkörner
Meersalz