Leckerer Estragon-Kräutersenf

Dieser leckere Kräutersenf verfeinert so ziemlich jede Sauce und passt super zu Fisch und Salat! Dazu die Estragonzweige kurz abspülen und gut trocken schütteln, danach die Blättchen abzupfen und mit der Zwiebel ganz fein hacken. Anschließend mit Weinessig und etwas Salz etwa 5 Minuten lang verrühren – am besten funktioniert das mit einem Mixstab oder Smoothie-Mixer. Die Senf- und Pfefferkörner mörsern und abschließend unter die Masse rühren.

Dank seiner ätherischen Öle und der vielen guten Inhaltsstoffe (Flavonoide, Kalium, Vitamin C, Bitterstoffe und Gerbstoffe) ist Estragon besonders gut für die Verwendung in der Küche geeignet – allerdings erst für Kinder ab 5 Jahren.

© Kreationen Susanne Nadolny, Kräuterexpertin

Zutaten
Für ca. 100 g

3 Blu-Estragonzweige
100 g Senfkörner und 3-5 Pfefferkörner
1 Zwiebel
60-100 ml Weinessig
Salz