Frisches Apfelmus mit Zitrone und Ananas-Salbei

Äpfel kleinschneiden und Honig karamellisieren. Die Apfelstücke langsam zum Honig dazu geben und Zitrone darüber auspressen. Köcheln lassen und nach Gefühl Wasser dazu geben, bis eine sämige Apfel-Masse entsteht. Die Vanilleschote auskratzen und unterrühren. Danach alles mit dem Pürierstab zu Mus verarbeiten und etwas abkühlen lassen.

Zum Schluss den Ananas-Salbei waschen, trocken schütteln und einzelne Blätter abzupfen. Diese sehr klein hacken und vorsichtig in die noch warme Masse geben. Gut durchrühren und mit braunem Zucker abschmecken. Nach Belieben mit Blu-Ananas-Minze garnieren.

© Kreationen Susanne Nadolny, Kräuterexpertin

Zutaten
Für ca. 4-5 Personen

5 Blätter Blu-Ananas-Salbei
1 kg Äpfel
100-300 ml Wasser
80 g Honig
1 Zitrone
1-2 frische Vanilleschoten
brauner Zucker