Verwendung Pflege

Geliebte
Kartoffel

Blu Geliebte Kartoffel
Blu - Geliebte Kartoffel

Geliebte
Kartoffel

solanum tuberosum ’sarpo shona‘

Bereits 7000 Jahre v. Chr. bauten die Inka in den Anden erste Kartoffeln an. Wer sie letztendlich mit nach Europa gebracht hat, ist nicht ganz geklärt. Ob es nun Kolumbus, der spanische Admiral Cieza de Léon oder der Freibeuter Sir Francis Drake war: Hauptsache sie hat den Weg zu uns auf den Teller geschafft! Die Kartoffel ‘Sarpo Shona‘ ist eine sehr aromatische, gelbschalige Sorte mit kompaktem Wuchs, der sich optimal für den Anbau in Kübeln, Container oder Säcken anbietet. Zudem ist sie höchst tolerant gegenüber Krankheiten.

  • Essbar
  • Einjährig
  • Sonnig bis Halbschatten

Verwendung

Die gelbschalige Blu-Kartoffel hat einen sehr aromatischen Geschmack. Sie eignet sich ideal zum Frittieren, für Püree und zum Braten.

Pflege

Die Blu-Kartoffel Pflanze ist besonders kompakt im Wuchs und eignet sich daher auch für kleine Gärten und sogar Balkone. Sie ist besonders widerstandsfähig gegenüber Braunfäule und andere Krankheiten. Bereits im August/September sind die ersten Kartoffeln erntereif – je länger sie wächst, umso größere Erträge können jedoch erzielt werden. Haben die Kartoffeln die gewünschte Größe erreicht, einfach das Laub abschneiden, dann wachsen sie nicht mehr weiter. Nach der Ernte sollten sie an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort aufbewahrt werden, wo sie es Monate aushalten können ohne zu treiben.

  • Essbar
  • Einjährig
  • Sonnig bis Halbschatten